Haftet der Helfer?

Schadensersatzanspruch bei Freundschaftsdienst ? Wer anderen helfend zur Seite steht, kann sich im Falle eines hierbei ungewollt angerichteten Schadens erheblichen Ersatzansprüchen ausgesetzt sehen. Es kann dann Streit darüber entstehen, inwieweit der freiwillige Helfer für sein Missgeschick haften muss. Die Gerichte möchten allerdings verhindern, dass aus Furcht vor möglichem Schadenersatz die Nachbarschaftshilfe ausstirbt. Die Rechtsprechung hat…

Vorsicht beim Blaumachen

Wenn der Chef den beantragten Urlaub zum gewünschten Zeitpunkt nicht gewährt, könnte mancher Arbeitnehmer auf die Idee kommen, sich stattdessen krankschreiben zu lassen. So auch eine Gymnasiallehrerin, die nach abgelehntem Urlaubsantrag ihrem Arbeitgeber für die fragliche Zeit eine Krankschreibung wegen Erschöpfung vorlegte. Obwohl die Lehrerin einen Zusammenhang standhaft bestritt, musste sie sich wegen Betrugs, und…

Neue Räumlichkeiten

Wir freuen uns, dass ab Montag, 12.02.2018, Rechtsanwalt Ernst Dietzfelbinger unser Team ergänzen wird. Und da es deshalb in den bestehenden Räumen etwas eng geworden wäre, ziehen wir morgen um. Sie finden uns ab Montag in der Lederstraße 39/1, also lediglich einen Hauseingang weiter. Dort beziehen wir über dem C&A unsere neuen Kanzleiräume.