kapitalmarktrecht

An der Börse verzockt? Schlechte Papiere empfohlen bekommen? Die avisierte Altersvorsorge wird zum Alptraum? In den Zeiten der Niedrigzinspolitik sind die Menschen auf der Suche nach renditekräftigen Geldanlagen. Diese Suche machen sich jedoch zahlreiche Klein- und Großkriminelle zu Nutze und verkaufen Produkte, die mit sehr hohem Verlustrisiko belastet sind. Sich aus den Verträgen zu lösen und die bezahlten Gelder zurück zu erhalten gestaltet sich häufig schwierig. Wir prüfen die Ihnen zur Verfügung stehenden Möglichkeiten, sich von der Anlage zu lösen und gegebenenfalls Schadensersatzansprüche gegen die beteiligten Unternehmen oder Berater durchzusetzen und vertreten Sie dann in den notwendigen Verfahren.

Ihr Ansprechpartner

Björn Ledertheil